Breest, Altkreis Demmin

Kriegsteilnehmer von 1864, 1866, 1870

Aufgenommen 1905

Entnommen aus einem Negativscan einer Chronik (Breest?)

 

Hintere Reihe, stehend von Links:

Johann Witt, Schuhmachermeister. Geboren am 22. Juli 1835 in Breest, diente zu Stralsund im 42. Infanterieregiment, wurde Unteroffizier im Landwehrbataillon zu Anklam, gehörte 1866 zu den Besatzungsgruppen in Sachsen und 1871 zu den Belagerungsgruppen von Longvi. Er starb am 27.04.1929.

Wilhelm Ganschow, Bauer, Gemeindevorsteher, von 1904 ab Amtsvorsteher. Geboren am 14. Dezember 1847 in Breest. 1870 als Ersatzreservist in Stettin geblieben. Er starb 1919.

Wilhelm Grünberg, Maurer und Eigentümer. Geboren am 12. Januar 1848, diente beim 9. Infanterieregiment zu Stargard, war 1872 und 1873 bei der Operationsarmee in Frankreich.

Johann Friedrich Ludwig Gladrow, Bauer. Geboren am 05. Januar 1843 in Grüttow, diente im 34. Infanterieregiment zu Rastatt, gehörte 1864 zur Besatzung von Stralsund, gehörte 1870 zu der Belagerungsarmee vor Straßburg und nahm 1871 an der Schlacht bei Belfort teil. Er starb am 09. August 1907.

 

Vordere Reihe, sitzend von Links:

Johann Schröder, Maurer und Eigentümer. Geboren am 29. Oktober 1838 in Breest, diente im 42. Infanterieregiment zu Stralsund. Half 1864 bei der Besatzung auf Rügen, kämpfte 1866 bei Gitschin und bei Königgrätz, lag 1871 vor Longwy. Er starb am 14. September 1907.

Wilhelm Berndt, Schuhmachermeister. Geboren am 22. April 1845 in Golchen, diente beim Königsregiment zu Stettin, befand sich 1870 als Oekonomiehandwerker in Stettin. Er starb am 30. April 1908.

2018 - Garnisonsverein Demmin "9. Ulanen" e.V.